Perse_Finke_702_452

„Wir zwei sind ein starkes Team“

 

Seit wann arbeiten Sie als Assistentin?

Claudia Persé: Ich habe 1991 eine 2-jährige Ausbildung als Büroassistentin abgeschlossen und mich im Anschluss als IHK-Sekretärin ausbilden lassen. Das ist nun schon fast 27 Jahre und ein paar Chefs her.

Im Gegensatz zu Frau Persé sind Sie relativ neu im Unternehmen. Seit März 2015 sind Sie Corporate InformationTechnology (IT)-Leiter bei LANXESS. Mittlerweile ist ein Jahr vergangen. Wie ist Ihr Eindruck?

Kai Finke: Ich bin mittlerweile bei LANXESS angekommen, und es macht Spaß hier zu arbeiten. Im Unternehmen ist viel Bewegung, und das wird auch in Zukunft so sein. Es gibt viele Themen, die für die Group Function IT spannend sind, weil gerade die IT zu Veränderungen beitragen kann, z.B. die Vorbereitung und IT-technische Umsetzung des ARLANXEO-Joint Ventures und die Mitarbeit in der CSE-Initiative (Commercial and Supply Chain Excellence).Frau Persé unterstützt mich bei meinen Aufgaben und hält mir den Rücken frei. Ich profitiere vor allem von Ihrer langjährigen Erfahrung.

Zuvor arbeiteten Sie bei der K+S Gruppe als Corporate IT-Leiter. Wo sehen Sie die größten Unterschiede zu Ihrem früheren Arbeitgeber?

Kai Finke: K+S ist in der Rohstoffbranche tätig und betreibt Bergwerke zur Förderung von Kali und Salz. Bei LANXESS bin ich wieder in der Chemiebranche, in der ich schon früher gerne gearbeitet habe. In der Chemie gibt es deutlich mehr Produkte, eine größere Fertigungstiefe, anspruchsvolle Supply Chains und die Nähe zu den Märkten. Damit ist auch die IT vielfältiger, da sie ja u.a. die Material-, Dokumenten- und Werteflüsse abbildet. Außerdem ist LANXESS globaler aufgestellt, K+S produziert im Wesentlichen in Deutschland und Amerika.

Was lieben Sie besonders an Ihrem Job und was weniger?

Claudia Persé: Ich liebe meinen Job, weil er besonders vielseitig ist. Langeweile kenne ich nicht. Viele abwechslungsreiche Tätigkeiten, wie z. B. Terminkoordination, Reiseplanung, Präsentations- und Besprechungsvorbereitung, bestimmen meinen Tag. Eine respektvolle und freundliche Zusammenarbeit mit meinem Chef, den Kolleginnen und Kollegen sowohl aus den eigenen Reihen als auch aus den anderen Business Units und Group Functions ist mir besonders wichtig. Die wenigen Arbeiten, die da schon einmal nerven, sind Dinge, die ich sowieso nicht gerne mache, z. B. Blumen gießen.

Welche Herausforderungen sehen Sie in Ihrem Job und welche Ziele haben Sie sich gesetzt?

Kai Finke: In der Dynamik des LANXESS Geschäfts und der schnellen Technologie-Innovation in der IT ist es herausfordernd, strategische Optionen offenzuhalten und gleichzeitig durch Standards zu einem vereinfachten Lösungsportfolio zu kommen, . So muss z.B. die Nutzung und Akzeptanz einiger IT-Lösungen durch bessere Vermarktung, Anwendertrainings oder funktionale Verbesserungen steigen. Das ist eine Voraussetzung für weitere Optimierung und Automatisierung.
Mein Ziel ist es, einfachere und – wo sinnvoll – standardisierte IT-Lösungen für das Unternehmen zu erreichen. Diese sind leichter/schneller zu ändern und binden weniger Ressourcen. Das entlastet die Ressourcen, die wir dringend zur Weiterentwicklung und Innovation brauchen.

Was ist die größte Herausforderung als „rechte Hand“ Ihres Chefs?

Claudia Persé: Die größte Herausforderung ist es, ihn bestmöglich bei seinen Aufgaben zu unterstützen, ihm den Rücken freizuhalten und zu stärken. Gegenseitiges Vertrauen und Zuverlässigkeit sind bei unserer Zusammenarbeit das A & O.

Was machen Sie beide in Ihrer Freizeit?

Claudia Persé: In meiner Freizeit bestimmt meine Familie mein Leben. Seit unser Sohn sich vor etwa sieben Jahren für den Fußball entschieden hat, geht es bei uns fast ausschließlich „rund um den Ball“. Ehrenamtliches Engagement in unserem Fußballverein ist sowohl für meinen Mann als auch für mich mittlerweile Hobby Nummer 1 geworden.

Kai Finke: Wenn das Wetter stimmt, segele ich gerne Jolle oder fahre Fahrrad, außerdem bin ich begeisterter Griller, am besten klassisch mit Holzkohle.

Teilen

[wp_social_sharing social_options='facebook,twitter,linkedin' show_icons='1']


Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen und lesen Sie, warum sie gerne bei LANXESS arbeiten



Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Anwendungen?

Diese Seite teilen