Moock_final

„Chemie ist meine Leidenschaft“

16 junge Menschen haben im Oktober vergangenen Jahres eine Trainee-Programm bei LANXESS begonnen. 18 Monate können die Hochschulabsolventen in verschiedenen Unternehmensbereichen Praxiserfahrungen sammeln und die Herausforderungen in einem internationalen Unternehmen kennen lernen. Eine von ihnen ist Patricia Moock. Sie erzählt im Interview, was Sie vom LANXESS Trainee-Programm erwartet.

Warum haben Sie sich für das Trainee-Programm bei LANXESS entschieden?

Chemie ist meine Leidenschaft. Die Herausforderungen in der chemischen Industrie sind abwechslungsreich und jeden Tag aufs Neue spannend. Bereits während des Studiums ist mir LANXESS als starkes Chemieunternehmen aufgefallen. Das breite Produktportfolio hat mich fasziniert, da uns die Produkte im täglichen Leben begleiten. Das Programm bei LANXESS gibt mir die Freiheit, in verschiedene Bereiche Einblick zu erhalten, die über das Ingenieurswesen hinausgehen. Gleichzeitig bekomme ich die Möglichkeit, meine Fähigkeiten einzusetzen und weiterzuentwickeln. LANXESS unterstützt mich dabei mit gezielten Weiterbildungsmaßnahmen, um mich optimal auf meinen weiteren Werdegang vorzubereiten.

Was gefällt Ihnen am Trainee-Programm am besten oder worauf freuen Sie sich besonders?

Ich freue mich, dass ich als Trainee das Unternehmen intensiv kennen lerne und mit meinen Traineekollegen aus anderen Bereichen Erfahrungen austauschen kann. Die Fortbildungsmaßnahmen in der Gruppe und die individuellen Trainings sind fester Bestandteil über die 18 Monate und helfen uns, abseits vom Arbeitsalltag unsere Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und auszubauen. Am meisten freue ich mich darauf, neue Kollegen, neue Arbeitsumfelder und neue internationale Standorte kennenzulernen.

Sofern Sie schon im Ausland waren: Was hat Ihnen während Ihres Auslandsaufenthaltes besonders gefallen?

Bis jetzt war ich auf einer Dienstreise im Ausland und habe dort einen anderen Produktionsstandort kennen gelernt. Es war sehr spannend, eine neue Anlage zu sehen und die unterschiedlichen Herausforderungen kennen zu lernen, obwohl teilweise das gleiche Produkt hergestellt wird. Im Juli geht es dann für mich für drei Monate nach Belgien.

Was ist Ihr Traumberuf und warum?

Mein Traumberuf fordert mich heraus, ist abwechslungsreich und gibt mir Raum zum Denken, Grübeln, Planen und um neue Wege zu gehen. Ich möchte nachhaltig Probleme lösen, in verschiedenen Bereichen und Arbeitsumfeldern.

Teilen

[wp_social_sharing social_options='facebook,twitter,linkedin' show_icons='1']


Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen und lesen Sie, warum sie gerne bei LANXESS arbeiten



Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Anwendungen?

Diese Seite teilen